Eingesetzt wird es zur Hautstraffung, Porenverkleinerung, Faltenreduktion, Narbenkorrektur und Korrektur von Dehnungsstreifen.

Beim medizinischen Microneedling werden im Gesicht durch feinste Nadeln Wundheilungsmechanismen der Haut aktiviert. Dies führt zu einer Stärkung der Oberhaut und zu einer Verbesserung des Hautbildes. Somit werden Falten reduziert, was einer Hautverjüngung gleichkommt. Sehr gute Ergebnisse werden auch bei der Behandlung von Narben erzielt, wie bei Aknenarben, Unfallnarben, Schwangerschaftsstreifen und Dehnungsstreifen.